Seuchendrohnen schnell bemalt

Ich habe mir nun 6Stk Seuchendrohnen des Nurgle zugelegt und die ersten sind fertig bemalt. Das Farbschema habe ich von meinen bestehenden Nurgle Einheiten übertragen. Mit Hilfe von Army Painter Quickshade und Citadel Technical Colors ist die Bemalung an wenigen Abenden zu schaffen.

Begonnen habe ich natürlich mit dem Zusammenbau der Drohnen, der gar nicht so einfach war.

IMG_8618IMG_8619IMG_8620IMG_8623IMG_8624IMG_8622IMG_8621 IMG_8633 IMG_8632 IMG_8631 IMG_8630 IMG_8629 IMG_8628  IMG_8626 IMG_8625

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Zusammenbau ging es an die Grundierung der Bases.

IMG_8634 IMG_8635

 

 

 

 

 

Die Grundierung der Drohnen erfolgte mit Games Workshop Spray Skull White, wo ich aber darauf achtete nicht zu stark und gleichmäßig zu sprühen.

IMG_8638 IMG_8639 IMG_8640 IMG_8642 IMG_8643 IMG_8636

 

 

 

 

 

Als nächster Schritt kam mein Liebling zur Arbeit, Army Painter Quickshade…

IMG_8647 IMG_8648 IMG_8649 IMG_8650 IMG_8651 IMG_8652 IMG_8653 IMG_8832

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach kam die Citadel Technical Color Typhus Corrosion für den Panzer der Drohnen und für die Waffe des Seuchenhüters ins Spiel. Anschließend gebürstet mit Ryza Rust.

IMG_8833 IMG_8834

 

 

 

 

Ein wenig Schleim und Blut 🙂

IMG_8836 IMG_8835IMG_8837

 

 

 

 

Und zum Ende noch die Base.

IMG_8841IMG_8840

 

 

 

 

Hier noch Bilder mit denn anderen Nurgle Einheiten.

IMG_8842 IMG_8843 IMG_8844 IMG_8845 IMG_8846

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bemalung ist sicher kein sehr hoher Standart, aber denoch eine sehr schnelle und einfache Methode schöne Nurgle Einheiten zu gestalten.

lg

Saumius

Seuchendrohnen schnell bemalt
Rate this post

About admin

[IMG]http://imageshack.us/a/img402/5948/56bb.png[/IMG]

2 thoughts on “Seuchendrohnen schnell bemalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.