Leobendorf Classics

Antworten
Benutzeravatar
Obagruenhaut
Kriegsberichterstatter
Kriegsberichterstatter
Beiträge: 708
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:09

Leobendorf Classics

Beitrag von Obagruenhaut » Mo 6. Aug 2018, 13:55

https://www.tabletopturniere.de/at/t3_t ... ?tid=22445

Findet sich ein Doubles-Partner bei uns? Nachdem Walker an dem Tag keine Zeit hat, bräuchte ich einen Partner :)

Benutzeravatar
Obagruenhaut
Kriegsberichterstatter
Kriegsberichterstatter
Beiträge: 708
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:09

Re: Leobendorf Classics

Beitrag von Obagruenhaut » Mo 8. Okt 2018, 08:05

Das Turnier ist geschlagen und wie immer beglücke ich euch mit einem kurzen Bericht.

Alen und ich spielten Astra Militarum gepaart mit Tyraniden. Wir hatten Pask, 2 Panzerkommandanten und einen Leman Russ sowie 3x10 Gardisten und einen Company COmmander mit Aquila. Die Tyras hatten 2 Schwarmtyranten, 3 Carnifexe, 5 Tyraniden Krieger, 10 Ganten und 3 Schwärme mit.

Spiel 1 gegen Green Tide (Dominik und Thomas) mit Thousand Sons und Orks.
Uns erwartetete Ahriman, 1 Dämonenprinz, 1 Diskheld und 18 dieser Diskgors + 60 Kultisten und Orks, Orks, Orks, Orks (2 30er Trups + 2 10er Trupps mit Standarte, Painboy, Waaaghboss....)
Nicht unser Wunschstart ins Turnier gegen 2 der Mitfavoriten auf den Turniersieg. Wir durften anfangen und ich zog gewohnt aggressiv nach vorne um die Orks zu blocken, während Alen auf den Diskgors herumschoss und gleich einmal einen Trupp aus dem Spiel nahm. Ich konnte einen der großen Orkblöcke auf 10 Mann runterschießen und stürzte mich mit einem Carnifex hinein. Die beiden Tyranten rauschten in den großen Block, verpatzten aber ihre Charges. Zwar hatten ich viel zu wenige Nahkampfattacken um mit dieser Masse an Orks fertig zu werden, aber wir mussten diese Blöcke unter allen Umständen stoppen. Im Gegenzug kam es wie es kommen musste. Der volle 30er Block vereinigte sich mit dem 10er Block dahinter und 40 Orks griffen die beiden Tyranten unterstützt von dem Dämonenprinz an. 1 Carnifex sowie 1 Tyrant segneten das Zeitliche während mein Kriegsherr gegen die Masse durchhielt. In Runde 2 fiel der zweite Trupp der fliegenden Gors und wir schoßen munter in die Orkhorde. Mein Kriegsherr flog aus dem Nahkampf und erledigte Wyrdboy, Painboy, Mec und einen Orkboss... damit fielen ihm 4 Orkcharakter zum Opfer. Im Gegenzug fiel der Tyrant durch Ahriman und die restlichen beiden Carnifexe wurden vernichtet. Damit war unsere Abwehrfront aufgeraucht und lediglich 10 Ganten, 5 Krieger und rund 20 Gardisten schützten nun noch die Panzer. Es stand unentschieden doch wir konnten unsere entscheidenden Punkte nicht mehr machen. Zwar löschten wir die Boyz nahezu aus, aber der Dämonenprinz und der Waaghboss auf Bike brachen durch und banden 2-3 der Panzer. Zwar konnten sie keinen mehr sprengen, allerdings zogen die Gegner sehr glückliche Missionsziele und machten in der letzten Runde ganze 12 Punkte (!).
9:31 für Green Tide

Spiel zwei gegen SM (Manuel und Stefan) mit Astra Militarum und Chaos
Sie hatten auch 4 Leman Russ mit einem Panzerkommandanten sowie 3x 10 Gardisten mit Waffenteams, Techpriest und 2 Commander bzw. 2 Geisseln, 2x5 Nurgle Marines, Chaoslord, 10 Kultisten, 5 Reaper und 1 Höllendrachen mit.

Wieder durften wir anfangen und nahmen in Runde 1 gleich den Panzerkommandanten, 1 Gardistentrupp aus dem Spiel und reduzierten 1 Geissel auf 1 Lebenspunkt. Im Gegenzug fiel 1 Carnifex während mein Schwarmtyrant das Feuer der kompletten Chaosarmee fraß. Unser Gegner waren frustiert und bekamen in Runde 2 unsere volle Schlagkraft ins Gesicht. Höllendrache, Geisel und 3 Leman Russ wurden vernichtet und die Tyraniden standen mitten in ihren Reihen. Da und dort ging im Gegenzug noch der eine oder andere Lebenspunkt bevor wir sie in Runde 3 tabelten.

40:0 für uns

Spiel drei gegen die Fluffigen Wuschelhasen des Todes mit Tau und Chaos-Alpha Legion
Sie hatten 5 Feuerkrieger, 1 Tau Commander in Anzug, 1 Riptide und 1 Forgeworld Riesenanzug (Alen verzeih mir ;D) und ein paar Drohnen sowie 2 Dämonenprinzen, 1x 40 und 5x10 Chaoskultisten sowie noch ein paar Chars mit Sprungmodulen dabei.

Wir durften erneut beginnen und ich zog wieder aggressiv nach vorne und erledigte direkt 3 Kultistentrupps während Alen das Tau Ungetüm vernichtete. Den 40er Trupp konnten wir halbieren. Im Gegenzug fielen die 5 Tyranidenkrieger während mein Kriegsherr beide Dämonenprinzen überlebte und ihnen im Gegenzug ein paar Leben runterschraubte. Die spielentscheidende Szene spielte sich jedoch vor unseren Panzern ab. Die 20 Kultisten gingen in meine Ganten um weiter in die erste Linie Gardisten konsolidieren zu können. Die Sprungmodul-Chars sprangen zwischen die Gardistenlinien und wollten die Panzer angreifen und binden - leider hatten unsere Gegen die Rechnung ohne das neue FAQ gemacht und auch vorher nicht nachgefragt - damit konnten sie den Angriff nicht durchführen und "nur" Gardisten abräumen - standen aber dann natürlich auf dem Präsentierteller vor Alens Panzer. In Runde 2 räumte ich die Gardisten ab, während Alen 2 Chars + beide Dämonenprinzen in den Warp zurück schickte. Mein Tyrant griff sich noch den letzten Chaoschar während mein Kriegsherr sich den Tau COmmander schnappte. In Runde 3 wischten wir noch die Reste vom Tisch.

39:1 für uns

Damit nach dem doch schlechten Start ein überraschender 2ter Platz für das Würfelknechte 1 Team.

Gratulation auch an die Würfelknechte 2, die sich ohne Niederlage auf Rang 3 vorkämpften und damit gehen die Plätze 2&3 an die Würfelknechte :D

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 419
Registriert: Di 1. Okt 2013, 13:53
Kontaktdaten:

Re: Leobendorf Classics

Beitrag von admin » Mo 8. Okt 2018, 11:03

Wie immer toller Bericht👌
Gratuliere zurück an Wk1😉 Super Platzierung.
War ein erfolgreiches Turnier für die Würfelknechte😄

freshjive
Captain
Captain
Beiträge: 207
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 18:09

Re: Leobendorf Classics

Beitrag von freshjive » Di 9. Okt 2018, 16:27

Gratuliere Jungs!!!! :D

Mehrfachstockerl ist ein riesen Erfolg!! :shock:

@Alex, Toller Bericht, wie immer.
Bild

Systeme:
Warhammer 40k: Space Wolves ~2500 Pkt.
X-Wing: Abschaum & Kriminelle

Neurotoxxin
Soldat
Soldat
Beiträge: 44
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 14:28
Wohnort: Vöcklabruck/Dürnau

Re: Leobendorf Classics

Beitrag von Neurotoxxin » Di 9. Okt 2018, 17:07

Yeah!
Da gratuliere ich auch gleich mal zum Doppels-Doppelstockerl und danke für den coolen Bericht!
-gReeZz- NeuroToxxiN

Benutzeravatar
Obagruenhaut
Kriegsberichterstatter
Kriegsberichterstatter
Beiträge: 708
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:09

Re: Leobendorf Classics

Beitrag von Obagruenhaut » Mi 10. Okt 2018, 08:52

Danke :)

Übrigens rangieren die Würfelknechte souverain auf Platz 3 in der Clubrangliste Österreichs.

https://www.tabletopturniere.de/at/t3_n ... id=2&gid=3

Im Gesamt-NTR-Ranking sogar auf Platz 2 :D

Bloodborne
Captain
Captain
Beiträge: 199
Registriert: Di 23. Mai 2017, 06:39
Wohnort: Straßwalchen

Re: Leobendorf Classics

Beitrag von Bloodborne » Fr 12. Okt 2018, 14:57

Danke
Toller bericht Alex
Die Comitaten liegen ja schon ein stück hinter uns zurück :D

Antworten