neue Errata online

Benutzeravatar
Ahriman
Lord Komissar
Lord Komissar
Beiträge: 696
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 22:56

Re: neue Errata online

Beitrag von Ahriman » Di 17. Apr 2018, 15:27

Ich finde die Änderung bezüglich des Schockens jetzt ned so tragisch, war ja in der 7. auch ned anders.
Bild

Walker1918
Groß Inquisitor
Groß Inquisitor
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:25

Re: neue Errata online

Beitrag von Walker1918 » Di 17. Apr 2018, 21:56

Ich würde es auch so machen,
von Haus aus keine Beta-Regeln außer es wurde vorher explizit ausgemacht.

Benutzeravatar
Obagruenhaut
Kriegsberichterstatter
Kriegsberichterstatter
Beiträge: 703
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:09

Re: neue Errata online

Beitrag von Obagruenhaut » Mi 18. Apr 2018, 09:36

Ich schau mal, ob sie auf Turnieren Anwendung finden - falls ja will ich damit spielen und werde auch meine Listen dahingehend anpassen.

Hat ja hier auch eine große Auswirkung auf die ganzen "Meatshields" - wenn weniger schockt brauchen auch Beschussarmeen keine Schutzschilde mit 30-40 Mann mehr.

Blöde Frage an die Dämonenspieler: Dämonen konnten früher ja immer schocken, oder? Können sie das jetzt nicht mehr? Ich frag mich nur weil Saum hier immer viele Kommandopunkte ausgibt.

Benutzeravatar
Saumius
Lord Komissar
Lord Komissar
Beiträge: 744
Registriert: So 16. Mär 2014, 08:34

Re: neue Errata online

Beitrag von Saumius » Mi 18. Apr 2018, 14:20

Dämonen können nicht schocken, nur als Stratagem.

Benutzeravatar
Obagruenhaut
Kriegsberichterstatter
Kriegsberichterstatter
Beiträge: 703
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:09

Re: neue Errata online

Beitrag von Obagruenhaut » Do 19. Apr 2018, 10:51

Weitere Klarstellungen:


1) Wenn beide Seiten "in den Schatten aufgestellt" haben, wird ein Würfel geworfen und der Gewinner stellt zuerst auf - die Situation hatten wir in den letzten beiden Spielen.

2) Fliegende Modelle ignorieren vertikale Distanzen (Hatten wir auch)

3) Wenn man eine Einheit in einem Stockwerk angreift, und man kann die Einheit nicht oben platzieren, schlägt der Angriff fehl. (Meines Erachtens nach außer bei fliegenden Modellen, weil diese Vertikale Distanzen ignorieren)

4) Wenn sich ein Fahrzeug bewegt, zählen auch die Insassen als bewegt.

5) Auren haben keine Auswirkung auf Passagiere in Fahrzeugen

Walker1918
Groß Inquisitor
Groß Inquisitor
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:25

Re: neue Errata online

Beitrag von Walker1918 » Do 19. Apr 2018, 12:32

Zu 3.
Liegt daran das du Base nicht 1 Zoll an die feindliche Base ran bringst.
Daher ist es egal od der Angreifer fliegen hat oder nicht.

Benutzeravatar
Ahriman
Lord Komissar
Lord Komissar
Beiträge: 696
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 22:56

Re: neue Errata online

Beitrag von Ahriman » Do 19. Apr 2018, 15:14

Sehe ich auch so wie Walker.
Bild

Benutzeravatar
Obagruenhaut
Kriegsberichterstatter
Kriegsberichterstatter
Beiträge: 703
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:09

Re: neue Errata online

Beitrag von Obagruenhaut » Do 19. Apr 2018, 15:34

War eigentlich eh immer so - bei den meisten Geländestücken gabs halt ein "Gentlemens Agreement", sodass man wackelige Modelle nicht raufstellen musste....

Walker1918
Groß Inquisitor
Groß Inquisitor
Beiträge: 1061
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 23:25

Re: neue Errata online

Beitrag von Walker1918 » Fr 20. Apr 2018, 22:15


Bloodborne
Captain
Captain
Beiträge: 183
Registriert: Di 23. Mai 2017, 06:39
Wohnort: Straßwalchen

Re: neue Errata online

Beitrag von Bloodborne » Mo 14. Mai 2018, 10:00

Hallo wollte fragen ob wir jetzt die regel der 3 bei unseren spielen anwenden?
Ist zwar nur für Turniere finde die Regel aber allgemein nocht so schlecht.....
Und spielen wir irgendwelche Beta regeln?

Antworten